17.07.19 - 04:20 Uhr
DrayTek Vigor 2862ac-B ADSL2+/­VDSL2 WLAN-router **Annex B** ret
Artikelnr.: 248342
Hersteller-Artikel-Nr.: V2862AC-B
EAN-Code: 4712909122566
Warengruppe: DFÜ
Hersteller: Draytek
Außenmaße (B x T x H): 285 mm x 345 mm x 73 mm [Eigenmessung]
Gewicht: 1.645kg [Eigenmessung inkl. Verpackung & Beilagen]
Der Hauptlagerbestand kann vom Ladenbestand abweichen:
12
Abholung:
0
Lieferzeit ab Versandlager:2-5 Tage
Lieferzeit:Derzeit nicht lieferbar
€ 412.52 inkl. 19% MwSt. zzgl. Porto

Energielabel, alle Daten

Produktdaten im Überblick


DrayTek Vigor 2862ac-B



Wireless AC ADSL2+/VDSL2 ModemRouter / 4 Port Gigabit Ethernet Switch


Die Vigor2862 Serie ist ein VDSL/ADSL Security Firewall Router, der mit allen Varianten von ADSL und VDSL kompatibel ist. Alle Modelle verfügen über einen zusätzlichen Gigabit Ethernet WAN-Port, der z.B. mit einem Kabel-Modem an einer zweiten Leitung für Load Balance oder Failover verwendet werden kann. Es gibt zwei USB-Ports, die für 3G/4G/LTE USB-Modems verwendet werden können, um eine drahtlose Konnektivität hinzuzufügen. Die Vigor2862 Serie bietet eine umfassende Firewall und ein Content Security Management (CSM) zur Sicherung des lokalen Netzwerks. Die Vigor2862 Serie kann auch als zentrales Verwaltungsportal für Vigor APs und Vigor Switches dienen, um Netzwerkadministratoren eine einfachere Möglichkeit zur Verwaltung aller Netzwerkgeräte zu bieten.

  • » VDSL2/ADSL2+ Router

  • » unterstützt Annex-J und VDSL2 mit Vectoring

  • » 802.11ac Wave 2 Dual-Band Wireless für Geschwindigkeit bis zu 1,7

Gbit/s (Modell AC/VAC)
  • » 1 Ethernet WAN für Load Balancing oder Failover

  • » 2 USB-Anschlüsse für 3G/4G-Modem oder zusätzlichen Speicherplatz

  • » 32 gleichzeitige VPN-Tunnel

  • » SPI Firewall mit Inhaltsfilterung

  • » Zentrales Management für VigorAP & Vigor Switch





  • Technische Daten



















































    Hardware
  • 4 x 10/100/1000Base LAN Switch

  • 1 x VDSL2 / ADSL2+ WAN-Schnittstelle

  • 1 x Gigabit-WAN-Schnittstelle

  • 4 x WLAN-Antennen

  • 2 x Schnittstellen für analoge Telefone, RJ-11 (V-Modelle)

  • 2 x USB 2.0 (für USB-Drucker, -Datenträger, 3,5G-/4G-Modem)

  • 1 x Reset-Schalter

  • 1 x WLAN-/WPS-Schalter (ac-Modelle)

  • 1 x Netzschalter

  • DSL-Merkmale
  • ITU G.993.1 (VDSL), ITU-T G997.1

  • ITU G.993.2 (VDSL2)

  • VDSL Band Plan: 997, 998

  • VDSL2 Profile: 8a, 8b, 8c, 8d, 12a, 12b, 17a, 30a

  • WAN-Funktionen
  • Unterstützung Fallback zu ADSL2/2+, wenn die Verbindung bei VDSL2 fehlschlägt

  • xDSL WAN

    1. DHCP Client

    2. Static IP

    3. PPPoE (und pass through)

    4. PPPoA

    5. MPoA

    6. 802.1p/q VLAN Tagging

    7. Default VLAN/PVC Profile abhängig von der Region



  • Giga Ethernet WAN

    1. DHCP Client

    2. Static IP

    3. PPPoE

    4. PPTP

    5. L2TP

    6. 802.1q VLAN Tagging



  • USB WAN

    1. Unterstützt PPP / DHCP mode (for 3G/4G)



  • Dual WAN

    1. Load Balance und Route Policy : 50 Profile

    2. WAN Failover

    3. Multiple-VLAN



  • Netzwerkmerkmale
  • Paketweiterleitungsbeschleunigung (Standard ist deaktiviert)

  • DHCP-Client/Server/Relais/Server

  • DHCP-Option: 1, 3, 6, 6, 51, 53, 54, 58, 58, 59, 60, 61, 66, 125

  • IGMP Proxy V2/V3

  • IGMP-Snooping

  • Dynamische DNS

  • LAN DNS / DNS Weiterleitung

  • DNSSEC

  • NTP-Client

  • Anrufplanung

  • RADIUS / TACACS+ client

  • Interner RADIUS-Server

  • Active Directory /LDAP kompatibel (Client)

  • DNS Cache/Proxy

  • UPnP 50 Sitzungen

  • Wake on LAN

  • Bonjour-Service

  • 8 x Mehrfaches Subnetz LAN

  • Unterstützung SmartMonitor (bis zu 30 PCs)

  • WLAN Access Point
  • Unterstützt Single 2.4G

  • Unterstützung Simultaneous 2.4G/5G Dual-Band

  • Automatische Kanalwahl

  • Multiple SSID

  • Versteckte SSID

  • Wireless LAN Isolation

  • Wireless Rate-Control

  • 64/128-Bit WEP

  • WPA/WPA2

  • MAC-Adresszugangskontrolle (insgesamt 64 Einträge)

  • WPS

  • WDS

  • WMM

  • Access Point Entdeckung

  • 802.1x Authentifizierung

  • Senderliste / Steuerung

  • Wireless-Assistent

  • SSID VLAN-Gruppierung mit LAN-Port (Port-basiertes VLAN)

  • VPN
  • bis zu 2 VPN-Tunnel gleichzeitig (inklusive SSL-VPN)

  • IPsec (LAN-LAN), L2TP over IPsec und PPTP Remote-Einwahl

  • Verschlüsselung: 3DES, AES

  • Authentifizierung: MD5, SHA-1

  • IKE-Authentifizierung: Pre-shared Key

  • PPTP mit MPPE

  • Dead-Peer-Detection (DPD)

  • VPN-Passthrough
  • Firewall
  • NAT


    1. DMZ Host (für DSL / GbE / Backup WAN)

    2. Port-Weiterleitung (40 Profile)

    3. Offener Port (40 Profile)

    4. Port Trigger (20 Profile)



  • Objekt-basierte Firewall (v3)

  • SPI (Stateful Packet Inspection) (Flow Track)

  • DoS Verteidigung

  • E-Mail-Alarm (DoS Attack/APPE) und Protokollierung über syslog

  • Zeitablaufsteuerung

  • Benutzerverwaltung

    1. Benutzerbasiert / Regelbasiert

    2. Bis zu 200 Profile

    3. Unterstützung externer Authentifizierung durch LDAP/RADIUS/TACACS+

    4. Unterstützt Data-base & Time-base Quota

    5. Schedule Control zum automatischen Löschen oder Deaktivieren des Kontos



  • Netzwerkmanagement
  • Webbasierte Benutzeroberfläche (HTTP/HTTPS)

  • Schnellstart-Assistent

  • Dashboard

  • CLI (Command Line Interface, Telnet/SSH)

  • Zugriffskontrolle

  • Login Page Greeting

  • Konfiguration sichern/wiederherstellen

  • Integrierte Diagnosefunktion

  • Firmware-Aktualisierung über TFTP/FTP/HTTP/TR-069

  • Protokollierung über Syslog

  • SNMP V2/V2c/V3

  • Datenfluss-Monitor

  • Unterstützt SMS/E-Mail-Alarm

  • Externes Gerät (Master-Modus)

  • TR-069

  • TR-104

  • Unterstützung des Multi-Firmware Upgrade (MFUU)

  • Zweistufige Verwaltung (admin/user mode)

  • Content Security Management
  • APP Enforcement

    1. Support APPE Signature Upgrade per Lizenz


  • URL-Inhaltsfilter

    1. Zugriffskontrolle: URL Keyword Blocking (White/Black Liste)

    2. Web Feature: Java Applet, Cookies, Active X, Komprimiert, Ausführbar, Multimedia Datei Blockierung


  • Web-Inhaltsfilter


    1. Serviceaktivierungs-Assistent in der Hauptleiste

    2. Cyren / BPjM

    3. White/Black List für Schlüsselwort Objekt/Gruppe


  • DNS-Filter für WCF/UCF

  • Bandbreitenmanagement
  • Bandbreitenbegrenzung

  • Sitzungslimitierung (bis zu 20 Listen)

  • QoS (Quality of Service)

    1. Garantierte Bandbreite für VoIP

    2. Klassenbasierte Bandbreite Garantiert durch benutzerdefinierte Traffic-Kategorien

    3. 4-stufige Priorität für jede Richtung (Inbound/Outbound)



  • Layer-3 (TOS/DSCP) QoS-Mapping

  • APP QoS

  • VPN
  • 32 Simultanes VPN

  • Protokoll: PPTP, IPsec, L2TP, L2TP, L2TP über IPsec

  • Verschlüsselung: MPPE und Hardware-basierte AES/DES/3DES-Verschlüsselung

  • Authentifizierung: MDS, SHA-1

  • IKE-Authentifizierung: Pre-shared Key und digitale Signatur (X. 509)

  • LAN-zu-LAN, Teleworker-to-LAN (Fern-Einwahlnutzer)

  • DHCP über IPSec

  • IPSec NAT-Traversal (NAT-T)

  • Dead Peer Erkennung (DPD)

  • VPN Durchreiche

  • VPN-Assistent

  • mOTP

  • SSL VPN: 16 Tunnel

  • Unterstützt TLS/SSL-Verschlüsselung v3.0

  • VPN Trunk mit Load Balance / Backup

  • USB-Schnittstelle
  • 2x USB2

  • Druckerfreigabe

  • Dateisystem

  • Unterstützt FAT32 Dateisystem

    1. Unterstützung der FTP-Funktion für Dateifreigabe

    2. Datei Explorer

    3. Unterstützung von Samba für Dateifreigabe (DrayTek-eigener SMB Protokollstapel)



  • Unterstützt USB Temperatur Sensor

  • Unterstützt USB Device Status für Disk, Modem, Drucker und Sensor

  • 3.5G (HSDPA) und 4G (LTE) als WAN3/WAN4 über USB-Dongle

  • Temperaturen
  • Betriebstemperatur: 5°C bis 40°C

  • Umgebungstemperatur: -25°C bis 70°C

  • Luftfeuchtigkeit: 10-90% nicht-kondensierend

  • Stromverbrauch

    Maße

  • 17 - 24 Watt, DC 12V - Netzteil / 1,5 A

  • 240 mm x 162 mm x 38 mm





  • Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen und Irrtum vorbehalten

    Beschreibung


    DrayTek Vigor 2862ac-B




    Wireless AC ADSL2+/VDSL2 ModemRouter / 4 Port Gigabit Ethernet Switch


    Die Vigor2862 Serie ist ein VDSL/ADSL Security Firewall Router, der mit allen Varianten von ADSL und VDSL kompatibel ist. Alle Modelle verfügen über einen zusätzlichen Gigabit Ethernet WAN-Port, der z.B. mit einem Kabel-Modem an einer zweiten Leitung für Load Balance oder Failover verwendet werden kann. Es gibt zwei USB-Ports, die für 3G/4G/LTE USB-Modems verwendet werden können, um eine drahtlose Konnektivität hinzuzufügen. Die Vigor2862 Serie bietet eine umfassende Firewall und ein Content Security Management (CSM) zur Sicherung des lokalen Netzwerks. Die Vigor2862 Serie kann auch als zentrales Verwaltungsportal für Vigor APs und Vigor Switches dienen, um Netzwerkadministratoren eine einfachere Möglichkeit zur Verwaltung aller Netzwerkgeräte zu bieten.

    • » VDSL2/ADSL2+ Router

    • » unterstützt Annex-J und VDSL2 mit Vectoring

    • » 802.11ac Wave 2 Dual-Band Wireless für Geschwindigkeit bis zu 1,7

      Gbit/s (Modell AC/VAC)

    • » 1 Ethernet WAN für Load Balancing oder Failover

    • » 2 USB-Anschlüsse für 3G/4G-Modem oder zusätzlichen Speicherplatz

    • » 32 gleichzeitige VPN-Tunnel

    • » SPI Firewall mit Inhaltsfilterung

    • » Zentrales Management für VigorAP & Vigor Switch





    Technische Daten



















































    Hardware
  • 4 x 10/100/1000Base LAN Switch

  • 1 x VDSL2 / ADSL2+ WAN-Schnittstelle

  • 1 x Gigabit-WAN-Schnittstelle

  • 4 x WLAN-Antennen

  • 2 x Schnittstellen für analoge Telefone, RJ-11 (V-Modelle)

  • 2 x USB 2.0 (für USB-Drucker, -Datenträger, 3,5G-/4G-Modem)

  • 1 x Reset-Schalter

  • 1 x WLAN-/WPS-Schalter (ac-Modelle)

  • 1 x Netzschalter

  • DSL-Merkmale
  • ITU G.993.1 (VDSL), ITU-T G997.1

  • ITU G.993.2 (VDSL2)

  • VDSL Band Plan: 997, 998

  • VDSL2 Profile: 8a, 8b, 8c, 8d, 12a, 12b, 17a, 30a

  • WAN-Funktionen
  • Unterstützung Fallback zu ADSL2/2+, wenn die Verbindung bei VDSL2 fehlschlägt

  • xDSL WAN

    1. DHCP Client

    2. Static IP

    3. PPPoE (und pass through)

    4. PPPoA

    5. MPoA

    6. 802.1p/q VLAN Tagging

    7. Default VLAN/PVC Profile abhängig von der Region



  • Giga Ethernet WAN

    1. DHCP Client

    2. Static IP

    3. PPPoE

    4. PPTP

    5. L2TP

    6. 802.1q VLAN Tagging



  • USB WAN

    1. Unterstützt PPP / DHCP mode (for 3G/4G)



  • Dual WAN

    1. Load Balance und Route Policy : 50 Profile

    2. WAN Failover

    3. Multiple-VLAN



  • Netzwerkmerkmale
  • Paketweiterleitungsbeschleunigung (Standard ist deaktiviert)

  • DHCP-Client/Server/Relais/Server

  • DHCP-Option: 1, 3, 6, 6, 51, 53, 54, 58, 58, 59, 60, 61, 66, 125

  • IGMP Proxy V2/V3

  • IGMP-Snooping

  • Dynamische DNS

  • LAN DNS / DNS Weiterleitung

  • DNSSEC

  • NTP-Client

  • Anrufplanung

  • RADIUS / TACACS+ client

  • Interner RADIUS-Server

  • Active Directory /LDAP kompatibel (Client)

  • DNS Cache/Proxy

  • UPnP 50 Sitzungen

  • Wake on LAN

  • Bonjour-Service

  • 8 x Mehrfaches Subnetz LAN

  • Unterstützung SmartMonitor (bis zu 30 PCs)

  • WLAN Access Point
  • Unterstützt Single 2.4G

  • Unterstützung Simultaneous 2.4G/5G Dual-Band

  • Automatische Kanalwahl

  • Multiple SSID

  • Versteckte SSID

  • Wireless LAN Isolation

  • Wireless Rate-Control

  • 64/128-Bit WEP

  • WPA/WPA2

  • MAC-Adresszugangskontrolle (insgesamt 64 Einträge)

  • WPS

  • WDS

  • WMM

  • Access Point Entdeckung

  • 802.1x Authentifizierung

  • Senderliste / Steuerung

  • Wireless-Assistent

  • SSID VLAN-Gruppierung mit LAN-Port (Port-basiertes VLAN)

  • VPN
  • bis zu 2 VPN-Tunnel gleichzeitig (inklusive SSL-VPN)

  • IPsec (LAN-LAN), L2TP over IPsec und PPTP Remote-Einwahl

  • Verschlüsselung: 3DES, AES

  • Authentifizierung: MD5, SHA-1

  • IKE-Authentifizierung: Pre-shared Key

  • PPTP mit MPPE

  • Dead-Peer-Detection (DPD)

  • VPN-Passthrough
  • Firewall
  • NAT


    1. DMZ Host (für DSL / GbE / Backup WAN)

    2. Port-Weiterleitung (40 Profile)

    3. Offener Port (40 Profile)

    4. Port Trigger (20 Profile)



  • Objekt-basierte Firewall (v3)

  • SPI (Stateful Packet Inspection) (Flow Track)

  • DoS Verteidigung

  • E-Mail-Alarm (DoS Attack/APPE) und Protokollierung über syslog

  • Zeitablaufsteuerung

  • Benutzerverwaltung

    1. Benutzerbasiert / Regelbasiert

    2. Bis zu 200 Profile

    3. Unterstützung externer Authentifizierung durch LDAP/RADIUS/TACACS+

    4. Unterstützt Data-base & Time-base Quota

    5. Schedule Control zum automatischen Löschen oder Deaktivieren des Kontos



  • Netzwerkmanagement
  • Webbasierte Benutzeroberfläche (HTTP/HTTPS)

  • Schnellstart-Assistent

  • Dashboard

  • CLI (Command Line Interface, Telnet/SSH)

  • Zugriffskontrolle

  • Login Page Greeting

  • Konfiguration sichern/wiederherstellen

  • Integrierte Diagnosefunktion

  • Firmware-Aktualisierung über TFTP/FTP/HTTP/TR-069

  • Protokollierung über Syslog

  • SNMP V2/V2c/V3

  • Datenfluss-Monitor

  • Unterstützt SMS/E-Mail-Alarm

  • Externes Gerät (Master-Modus)

  • TR-069

  • TR-104

  • Unterstützung des Multi-Firmware Upgrade (MFUU)

  • Zweistufige Verwaltung (admin/user mode)

  • Content Security Management
  • APP Enforcement

    1. Support APPE Signature Upgrade per Lizenz


  • URL-Inhaltsfilter

    1. Zugriffskontrolle: URL Keyword Blocking (White/Black Liste)

    2. Web Feature: Java Applet, Cookies, Active X, Komprimiert, Ausführbar, Multimedia Datei Blockierung


  • Web-Inhaltsfilter


    1. Serviceaktivierungs-Assistent in der Hauptleiste

    2. Cyren / BPjM

    3. White/Black List für Schlüsselwort Objekt/Gruppe


  • DNS-Filter für WCF/UCF

  • Bandbreitenmanagement
  • Bandbreitenbegrenzung

  • Sitzungslimitierung (bis zu 20 Listen)

  • QoS (Quality of Service)

    1. Garantierte Bandbreite für VoIP

    2. Klassenbasierte Bandbreite Garantiert durch benutzerdefinierte Traffic-Kategorien

    3. 4-stufige Priorität für jede Richtung (Inbound/Outbound)



  • Layer-3 (TOS/DSCP) QoS-Mapping

  • APP QoS

  • VPN
  • 32 Simultanes VPN

  • Protokoll: PPTP, IPsec, L2TP, L2TP, L2TP über IPsec

  • Verschlüsselung: MPPE und Hardware-basierte AES/DES/3DES-Verschlüsselung

  • Authentifizierung: MDS, SHA-1

  • IKE-Authentifizierung: Pre-shared Key und digitale Signatur (X. 509)

  • LAN-zu-LAN, Teleworker-to-LAN (Fern-Einwahlnutzer)

  • DHCP über IPSec

  • IPSec NAT-Traversal (NAT-T)

  • Dead Peer Erkennung (DPD)

  • VPN Durchreiche

  • VPN-Assistent

  • mOTP

  • SSL VPN: 16 Tunnel

  • Unterstützt TLS/SSL-Verschlüsselung v3.0

  • VPN Trunk mit Load Balance / Backup

  • USB-Schnittstelle
  • 2x USB2

  • Druckerfreigabe

  • Dateisystem

  • Unterstützt FAT32 Dateisystem

    1. Unterstützung der FTP-Funktion für Dateifreigabe

    2. Datei Explorer

    3. Unterstützung von Samba für Dateifreigabe (DrayTek-eigener SMB Protokollstapel)



  • Unterstützt USB Temperatur Sensor

  • Unterstützt USB Device Status für Disk, Modem, Drucker und Sensor

  • 3.5G (HSDPA) und 4G (LTE) als WAN3/WAN4 über USB-Dongle

  • Temperaturen
  • Betriebstemperatur: 5°C bis 40°C

  • Umgebungstemperatur: -25°C bis 70°C

  • Luftfeuchtigkeit: 10-90% nicht-kondensierend

  • Stromverbrauch

    Maße

  • 17 - 24 Watt, DC 12V - Netzteil / 1,5 A

  • 240 mm x 162 mm x 38 mm





  • Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen und Irrtum vorbehalten

    Zubehör

    Produktbilder

    Weitere Produktinformationen:
    Die in Prospekten, Zeitschriften, Preislisten, dem Internet oder sonstigen Veröffentlichungen erfolgten allgemeinen Produktbeschreibungen begründen keine Beschaffenheitsvereinbahrungen oder -garantien. Das gilt insbesondere für das Aussehen, Maße und Gewichte der Waren. Dies gilt auch für angegebene Leistungsdaten, soweit diese nicht die Eignung zur vorausgesetzten oder gewöhnlichen Verwendung bestimmen.
     
     
    Powered by Continue Software GmbH